believe!

Morgen wirst Du sein, was Du heute denkst.

Dieser Satz stammt nicht von mir. Aber er bringt die wichtigsten Momente meines Lebens auf den Punkt. 1991, als ich zum ersten Mal im Radio live auf Sendung gegangen bin. 1994, als ich in der Fernsehwerbung die Stimme vieler bekannter Markenartikel wurde und für Sat.1 die Ergebnisse der Bundesliga vorlas. 2001, als ich meine erste tagesschau, eine Nachtausgabe, vor der Kamera präsentieren durfte. Einige Jahre später, das erste Mal auf einem roten Teppich, Händeschütteln mit der Kanzlerin, Gespräche mit Weltstars. Die Geburt meiner Kinder werde ich nie vergessen… Oder 2013, als ich zu Sat.1 zurückkehrte. Und die vielen unvergesslichen Momente im Radsport. Es sind die Momente meines Lebens. Meine Gedanken, mein Glaube daran, dass jeder von uns Ziele mit der Kraft seiner Gedanken erreichen kann, haben mich zu ihnen geführt.